Wegbeschreibung

Mit dem PKW aus Richtung Würzburg kommend:

 

Verlassen Sie die A3 an der Anschlußstelle Aschaffenburg-Ost (59) in Richtung B26, Aschaffenburg, Goldbach-West. Rechts auf die B26 abbiegen. Fahren Sie in geradeaus auf die Schönbornstraße, weiter auf die Schillerstraße. Nach ca. 600 m biegen Sie rechts in die Dyroffstraße ein und folgen der Kahlgrundstraße ca. 3,5 km  Richtung Johannesberg.

In Johannesberg folgen Sie der Aschaffenburger Straße / Oberafferbacher Straße. In Höhe des Rathauses / der Raiffeisenbank biegen Sie links in die Kilianstraße ein. An der T-Kreuzung links auf die Johannesstraße einbiegen und nach ca. 50 Metern links in die Marienstraße (Sackgasse) einfahren.

Das Seminarzentrum befindet sich in dem Gebäude auf das Sie zufahren.

Es sind genügend kostenlose Parkplätze vorhanden.

 

Mit dem PKW aus Richtung Frankfurt kommend:

 

Verlassen Sie die A3 an der Anschlußstelle Aschaffenburg-West (58) in Richtung Aschaffenburg-Zentrum, Mainaschaff, Kleinostheim und fahren auf die B8. Nehmen Sie die Auffahrt B26 nach Darmstadt/Stadtring. Leicht links halten und an der Ampel links Richtung Schillerstraße abbiegen. Fahren Sie ca. 1,5 km die Schillerstraße entlang und biegen sie links auf die Dyroffstraße ein.

Weiter ca. 3,5 km auf der Kahlgrundstraße ind Richtung Johannesberg. In Johannesberg folgen Sie der Aschaffenburger Straße / Oberafferbacher Straße. In Höhe des Rathauses / der Raiffeisenbank biegen Sie links in die Kilianstraße ein. An der T-Kreuzung links auf die Johannesstraße einbiegen und nach ca. 50 Metern links in die Marienstraße (Sackgasse) einfahren.

Das Seminarzentrum befindet sich in dem Gebäude auf das Sie zufahren.

Es sind genügend kostenlose Parkplätze vorhanden.

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommend:

 

Wenn Sie mit der Bahn anreisen, steigen Sie bitte am Hauptbahnhof Aschaffenburg aus.

Am Regionalen Omnibus Bahnhof (ROB) steigen Sie in die Linie 24 oder 25 und fahren nach Johannesberg bis zur Haltestelle „Oberafferbach - Am Kreuz“. Gehen Sie in Richtung Ortsmitte ca. 200 m.  Das Seminarzentrum befindet sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite.